top-ganz-oben
 
Header Powerplate Erfolgscoaching
top-navi
Menu
Startseite Startseite
Alles über Power Plate Alles über Power Plate
Anwendungsgebiete Anwendungsgebiete
Fitness Fitness
Beweglichkeit im Alter Beweglichkeit im Alter
Rehabilitation Rehabilitation
Sportler Sportler
Übungsbeispiele Übungsbeispiele
weitere Informationen weitere Informationen
Ärzteschreiben Ärzteschreiben
Effekte und Indikationen Effekte und Indikationen
Kontraindikationen Kontraindikationen
Fitnessirrtümer Fitnessirrtümer
Auszeichnungen Auszeichnungen
Powerplate Effekte Powerplate Effekte
meine Dienstleistungen meine Dienstleistungen
Probetraining Probetraining
Preis Power Plate-Training Preis Power Plate-Training
Vitalität und Ernährung Vitalität und Ernährung
Die Lebensmittelpyramide Die Lebensmittelpyramide
Die Hauptvitamine Die Hauptvitamine
Gewichtsmanagement Gewichtsmanagement
Ernährung Ernährung
Stoffwechseloptimierung Stoffwechseloptimierung
Alarmsignale des Körpers Alarmsignale des Körpers
Fähigkeiten Stoffw.-Progr. Fähigkeiten Stoffw.-Progr.
Stoffwechsel-Vorträge Stoffwechsel-Vorträge
Rückbildungsgymnastik Rückbildungsgymnastik
Kontakt Kontakt
Lageplan Lageplan
Feedback Feedback

Power Plate für Sportler

Auch für Breiten- und Leistungssportler ist das Training auf der Power Plate sehr sinnvoll und unterstützt den Trainingseffekt.
 
Durch hohe Druck- und Zugbelastung bei Übungen auf der Power Plate wird Trainingszeit gespart, Regenerationszeit verkürzt und weniger Energie verbraucht.

Die Menge der verarbeiteten Reize (neuronal, vaskulär, sensomotorisch und muskulär) sind konventionell so in keiner anderen Trainingsform bis jetzt erreicht worden.

Power Plate erreicht sowohl die Stütz- und Haltemuskulatur als auch die Bewegungsmuskulatur. Viele Übungen vom konventionellen Training können auf Power Plate ausgeführt werden. Power Plate wirkt als gewaltiger Verstärker über die zusätzlichen G-Beschleunigungen. Diese lösen nahezu zu 100% (über Reflexe) Zwangskontraktionen an allen Muskelfasertypen aus.

Die hohen Belastungen bis zum X-Fachen des Körpergewichts können auch in funktioneller Bewegung ausgeführt werden. Der Vorteil zum konventionellen Training ist, dass keine Schäden auf den passiven Bewegungsapparat entstehen. Grund: Die Druck und Zugbelastungen werden jeweils automatisch nach wenigen Millimetern gestoppt.

Die hohe Reizdichte und Intensität schüttet die leistungssteigernden, anabolen Hormone in einer Menge aus (Wachstumshormone, Testosteron), wie es durch konventionelles Training nicht möglich ist. Dies führt zu einer legalen Leistungssteigerung.
Weitere Infos:
Sportstudien
 
rechts-neu
Mehr zum Thema: 
Stoffwechsel-Akti-vierung

Alle Vorträge finden Sie auf unserer Facebook-Seite 

"Fit und schlank - ein Leben lang" / Veranstaltungen
 

Wie Sie dauerhaft zu Ihrer Wohlfühlfigur kommen?
 
hier klicken

 

News

Alle News auf der
FB-Seite

 

Fusszeile
webdesign by EXPLORE  | © copyright by MP Coaching GmbH  Impressum| Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*